de-DEfr-FR
News
U12: Oberwil und Bonstetten reisen nach Raron

U12: Oberwil und Bonstetten reisen nach Raron

Nach Qualifikationsturnieren in Zug und Belp stehen die Oberwil Rebells und der SHC Bonstetten-Wettswil als Teilnehmer am Cupfinal in Raron fest.

Die Entscheidung um die begehrten zwei Finalplätze hätte spannender nicht sein können. Nach Abschluss der beiden Qualifikationsturniere fanden sich mit den Oberwil Rebells, dem SHC Bonstetten-Wettswil und dem SHC Bettlach nicht weniger als drei Mannschaften mit identischer Punktzahl an der Tabellenspitze.

Die direkten Begegnungen mussten schliesslich über die Finalisten entscheiden. Auch diese Direktduelle wiesen punktemässig eine Patt-Situation auf, da Oberwil und Bonstetten jedoch das bessere Torverhältnis aus diesen Duellen vorweisen konnten, sicherten sich diese beiden Mannschaften den Platz am Cupfinal vom 18.04.2020 in Raron.

Die Finalplätze in der Kategorie U15 werden am 07.03.2020 beim zweiten Qualifikationsturnier in Zug vergeben. Aktuell sind die Oberwil Rebells und die Bulldozers Kernenried in der Pole-Position, noch sind die Finalplätze aber noch offen.

Die Aktivteams können die Tickets für die "Final Four" bereits am 08.02.2020 buchen, dann stehen die Viertelfinals an.

Tags

Kategorien

Meisterschaft

Teilen

Kategorien



Tags



Archiv