de-DEfr-FR
News
Christoph Curchod in der Hall of Fame

Christoph Curchod in der Hall of Fame

Letzte Nacht wurde Christoph Curchod als erster Schweizer in die Hall of Fame der ISBHF berufen. Der internationale Verband würdigt damit das lange Wirken von "Mr. Streethockey".

Der Einfluss von Christoph Curchod auf das Streethockey in der Schweiz ist unbestritten. Während fast 30 Jahren hat der Belper das Streethockey in der Schweiz geprägt und voran getrieben. Bereits 2008 wurde Curchod auf Grund seiner Verdienste zum Ehrenmitglied von Swiss Streethockey ernannt.

Nicht weniger wertvoll war die Arbeit von Curchod für den internationalen Verband. Bereits seit den späten 90er Jahren war Curchod in unterschiedlichen Funktionen in der Führungsetage der ISBHF engagiert und hat auch dort eindrücklich seine Spuren hinterlassen. Das Fachwissen von "CC" wird bis heute rund um den Globus hoch geschätzt und sein Wort hat in all den Jahren nicht an Gewicht verloren. Curchod hat den Blick für das Ganze und das politische Geschick welches es an der Spitze eines globalen Verbands braucht.

Vor dem WM-Final von letzter Nacht wurde Christoph Curchod in die Hall of Fame der ISBHF berufen. Eine Ehre welche selbstverständlich hochverdient ist und zu welcher Swiss Streethockey seinem Ehrenmitglied von Herzen gratuliert.

ISBHFHallofFame
Seit gestern Abend Mitglied der Hall of Fame: Christoph Curchod (2.v.l)
 

Tags

Kategorien

Allgemein

Teilen

Kategorien



Tags



Archiv